Eskuzan - Gebrauchsanweisung und Freigabeform, Angaben, Dosierung, Zusammensetzung und Preis

Gründe

Um die Durchlässigkeit und Elastizität der Blutgefäße zu erhöhen, um die Verletzung des venösen Blutkreislaufs und der Stagnation zu beseitigen, empfehlen die Ärzte das Medikament Eskuzan. Dieses zuverlässige Medikament auf der Basis von Phytokomponenten hat entzündungshemmende und schmerzstillende Eigenschaften und verringert die Blutviskosität. Die Lösung Eskuzan (Aescusan) wird vom behandelnden Arzt verschrieben, die Selbstbehandlung ist verboten.

Zusammensetzung und Freigabeform

Escuzane wird in Form einer leicht trüben oder transparenten Lösung von gesättigter gelber Farbe mit einem bestimmten Geruch hergestellt. Die Tropfen sind zur Einnahme bestimmt und mit einem Stopfen-Tropfer in 20-ml-Glasfläschchen gefüllt. Jede Packung enthält eine Gebrauchsanweisung. Andere Formen der Freisetzung - Tabletten zur oralen Verabreichung, Salbe zur äußerlichen Anwendung. Die Wirkstoffe der Droge sind pflanzlichen Ursprungs:

Konzentration 100 g

trockener Rosskastanienextrakt (Escin)

kolloidales Siliciumdioxid

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Das Medikament Eskuzan mit antiexudativen, antioxidativen, antiedematösen, kapillarschützenden und venotonischen Eigenschaften hat eine systemische Wirkung im Körper und trägt zur Anreicherung von Zellen mit Sauerstoff bei:

  1. Rosskastanienextrakt (Escin) erhöht die Gefäßpermeabilität und Elastizität, indem es Hormone der Nebennieren produziert und die Menge an F-2-Prostaglandinen erhöht. Mit Hilfe eines solchen Triterpenglycosids wird der Stoffwechsel in den Geweben verbessert, die Leitfähigkeit der Impulse in den Wänden der Blutgefäße normalisiert und die venöse Stauung verschwindet.
  2. Thiamin bewirkt eine antioxidative Wirkung, indem es die Lipidperoxidation verhindert. Vitamin B1 verringert die Durchlässigkeit der Gefäßwände, verringert die Wanderung von Leukozyten und hemmt die Intensität des Entzündungsprozesses. Thiamin verhindert die Bildung von atherosklerotischen Plaques und Blutgerinnseln.

Das Medikament Eskuzan wird schnell aus den Organen des Gastrointestinaltrakts (Gastrointestinaltrakt) resorbiert und durch das Blut an das Gewebe abgegeben. Die maximale Konzentration von Escin beträgt 2–3 Stunden nach oraler Verabreichung, gekennzeichnet durch eine vollständige Bindung an Plasmaproteine. Wirkstoffe werden durch Leberenzyme metabolisiert. Inaktive Metaboliten werden aus dem Körper mit Galle ausgeschieden, teilweise unverändert im Urin.

Indikationen zur Verwendung

Eskuzan ist ein pflanzliches Präparat, das zur Anwendung bei Durchblutungsstörungen in Gefäßen und Kapillaren empfohlen wird. Das Medikament wird für chronische venöse Insuffizienz von Krampfadern und postthrombotischen Ursprungs verschrieben. Die Anweisungen geben die medizinischen Indikationen für medizinische Salbe an:

  • Schwellung der unteren Gliedmaßen;
  • Schmerz und Schweregefühl in den Beinen;
  • Hämorrhoiden;
  • Krämpfe der Wadenmuskulatur;
  • vaskuläre "Sterne";
  • Prävention und Behandlung von Hämatomen.

Die zweite Form der Freisetzung ist bei Patienten nicht weniger beliebt. Die Anweisungen enthalten die folgenden medizinischen Indikationen für Tropfen und Tabletten:

  • postthrombophlebitisches Syndrom;
  • trophische Veränderungen der Epidermis, zum Beispiel Geschwüre der Extremitäten;
  • posttraumatisches und postoperatives Ödem;
  • entzündliche Prozesse von Weichteilen;
  • Prävention von Schlaganfall, Arteriosklerose, Herzversagen.

Dosierung und Verwaltung

Detaillierte Anweisungen zur Anwendung von Eskuzan geben an, dass der Verlauf der medikamentösen Therapie individuell festgelegt wird. Tägliche Dosen und Behandlungsmethode hängen von der Art des pathologischen Prozesses und der Form der Freisetzung des Arzneimittels ab. Im Kampf gegen Veneninsuffizienz sind Hämorrhoiden, posttraumatische Schmerzen, Hämatome und Ödeme, Tropfen, Tabletten oder Salben gleichermaßen hilfreich.

Lässt Eskuzan fallen

Das Medikament ist zur oralen Verabreichung bestimmt. Die Behandlung dauert 3 Monate. Vor den Mahlzeiten genommene Tropfen, viel Wasser trinken. Tägliche Dosis von Eskuzana - dreimal täglich 12-15 Tropfen. Bei Bedarf wird die Dosierung verdoppelt und individuell angepasst. Schütteln Sie die Flasche vor dem Gebrauch. In Gegenwart von schlammigem Sediment können Tropfen verwendet werden.

Eskuzan-Tabletten

Der Verlauf der Behandlung hängt von den Merkmalen der Krankheit ab und dauert 3 Monate. Bei Bedarf passen die Ärzte die Tagesdosis an. Gemäß den Anweisungen werden dem Patienten 2-3 Tabletten Eskuzana dreimal täglich vor den Mahlzeiten verordnet. Nehmen Sie nach 3 Monaten 20 mg (1 Tablette) dreimal täglich als Erhaltungstherapie ein. Bei der Behandlung von Tabletten ist es zusätzlich erforderlich, die Funktion der Nieren zu überwachen.

Eskuzan-Salbe

Wenn Ödeme, Krämpfe, Schwere und Schmerzen der unteren Extremitäten, verschreiben Ärzte eskuzan Salbe ölige Konsistenz. Der Patient bringt eine einmalige Dosis des Arzneimittels auf die zuvor gereinigte und getrocknete Haut auf. Reiben Sie die Salbe kreisförmig ein, damit die therapeutische Zusammensetzung absorbiert wird. Wiederholen Sie den Vorgang 4-5 mal pro Tag. Wenn Allergiesymptome auftreten, wird das Medikament abgebrochen und ein Ersatz ausgewählt.

Besondere Anweisungen

Da Ethanol in der Pflanzenzusammensetzung vorhanden ist, muss der Patient das Fahren vorübergehend einstellen. Alkohol hemmt die Funktionen des Zentralnervensystems (Zentralnervensystem). Daher ist es während der Behandlung wichtig, solche Arbeiten zu vermeiden, die mit einer erhöhten Aufmerksamkeitskonzentration verbunden sind. Andere Hinweise:

  1. Das Medikament fällt in Form einer Lösung während der Langzeitlagerung aus, was durch das dunkle Glas der Durchstechflasche deutlich sichtbar ist. Die therapeutische Wirkung des Arzneimittels wird dadurch nicht beeinträchtigt.
  2. Da Ethanol in der Zusammensetzung enthalten ist, ist die Verwendung von Eskuzan während der Stillzeit kontraindiziert. Andernfalls ist es unter Einhaltung der Anweisungen erforderlich, das Stillen vorübergehend einzustellen.
  3. Eskuzan während der Schwangerschaft (in einem Trimester) provoziert Pathologien der intrauterinen Entwicklung. Die Verwendung des Arzneimittels zu solchen geburtshilflichen Bedingungen ist verboten. In den 2- und 3-Trimestern ist eine solche pharmazeutische Verschreibung für periphere venöse Ödeme und Krampfadern der unteren Extremitäten zulässig. Die Behandlung erfolgt unter ärztlicher Aufsicht.

Wechselwirkung

Der therapeutische Effekt von Thiamin (Vitamin B1), der an dem komplexen Behandlungsschema teilnimmt, ist bei gleichzeitiger Anwendung mit sulfithaltigen Infusionslösungen verringert. Eine solche pharmazeutische Kombination von Anweisungen ist kontraindiziert. Vorsicht ist verschrieben Medikamente mit Antibiotika. Weitere Informationen zu Arzneimittelwechselwirkungen Eskuzana in den detaillierten Anweisungen fehlen.

Nebenwirkungen

Droge Eskuzan vom Körper gut vertragen, besonders wenn es um die äußerliche Anwendung der Salbe geht. Tabletten und Lösung verursachen vorübergehende Nebenwirkungen. Während der Behandlung klagt der Patient über:

  • Anzeichen von Dyspepsie (Durchfall, Übelkeit, Flatulenz, Abdominaldehnung);
  • Reizung der Schleimhaut des Verdauungstraktes;
  • sich heiß fühlen;
  • allergische Reaktionen: Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung und Rötung der Epidermis.

Überdosis

Wenn Sie die empfohlene Tagesdosis der Medikamente überschreiten, treten Vergiftungssymptome auf. Dies wird durch die Anwesenheit von Ethanoltröpfchen in der Zusammensetzung erklärt. Wie bei oralen Pillen führt die Dosierung der Dosis zu erhöhten Nebenwirkungen und der Notwendigkeit einer symptomatischen Therapie. Um den Magen zu spülen, nehmen Sie Chelatoren.

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel Eskuzan wird nicht je nach Indikation für jeden Patienten verschrieben. Detaillierte Anweisungen spiegeln medizinische Einschränkungen wider:

  • Nierenversagen;
  • Prädisposition für die Bildung von Blutgerinnseln;
  • Schwangerschaft bis 12 Geburtswochen;
  • Alter bis 12 Jahre;
  • Überempfindlichkeit des Organismus gegenüber Escin.

Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

Das Medikament wird in einer Apotheke ohne Rezept verkauft. Lagern Sie Eskuzan an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern. Haltbarkeit - 3 Jahre. Es ist verboten, abgelaufene Medikamente zu verwenden.

Analoge

Wenn der Patient über Nebenwirkungen klagt, verschreiben Ärzte ein Analogon von Eskuzana. Diese Medikamente nutzen den gesamten Kurs:

  1. Aescin Tabletten verbessern den venösen Tonus, wirken entzündungshemmend und wirken gegen Ödeme.
  2. Venen Gel. Deutsche Zubereitung mit Rosskastanie und Ringelblumenextrakt in Pflanzenzusammensetzung. Verwenden Sie das Gel den Anweisungen 4-5 Mal pro Tag äußerlich.
  3. Venitanisch Venonisierendes Präparat in Form eines Gels zur lokalen Anwendung. Es hat entzündungshemmende und antiödematöse Eigenschaften, wirkt lokal.
  4. Reparil Deutsche Zubereitung mit Escin in Pflanzenzusammensetzung. Es ist durch entzündungshemmende und angioprotektive Wirkungen gekennzeichnet, verursacht selten Nebenwirkungen.
  5. Escin Zuverlässiges Medikament mit venotonischen Eigenschaften entfernt das Gefäßnetz, Anzeichen von Krampfadern und Hämorrhoiden-Symptome.

Eskuzan-Indikationen zum Gebrauch von Gegenanzeigen

Eskuzan - eine Droge pflanzlichen Ursprungs. Der Hauptwirkstoff ist Escin. Dies ist eine venotonische Wirkung, deren Wirkung darauf abzielt, das Schmerzsyndrom zu behandeln, zu lindern, die Kapillarpermeabilität und andere unangenehme Symptome, die mit einer venösen Erkrankung assoziiert sind, zu reduzieren. Seine Verwendung reduziert die Zerbrechlichkeit von Kapillaren, beseitigt die Stagnation in den Venen, beseitigt Schwellungen, erhöht den Tonus der Venenwände und verhindert den Aktivierungsprozess lysosomaler Enzyme, die Proteoglycan abbauen. Es ist zu beachten, dass das Arzneimittel vom Körper gut aufgenommen wird, wodurch seine Konzentration im Blut und seine therapeutische Wirkung schnell erreicht werden. Trotz seines natürlichen Ursprungs, fast keine Kontraindikationen, müssen Sie die Anweisungen für die Anwendung, die Indikationen und Kontraindikationen für die Anwendung sowie die Grundregeln für die Einnahme des Arzneimittels kennen.

Eskuzan-Freigabeformular

Escuzane ist ein Medikament der deutschen Firma ESPARMA GMBH.
Auf dem russischen Markt gibt es bisher nur flüssige Eskuzan, die in dunklen Glasflaschen mit einem Volumen von 20 ml verpackt und mit einem Tropfer ausgestattet sind. Flüssigkeit kann Sediment am Boden haben. Vor der Einnahme muss der Behälter daher geschüttelt werden.

Eskuzan gibt es auch in Form von Tabletten, Salben, Sahne. Die ersten sind zur oralen Verabreichung vorgesehen. Creme und Salbe werden äußerlich an der betroffenen Stelle angewendet. Leider sind diese Formen von Medikamenten derzeit noch nicht verfügbar.

Eskuzan Beschreibung und Zusammensetzung des Arzneimittels

Verstöße gegen den venösen Kreislauf sind kein so seltenes Phänomen und verursachen häufig viele Erkrankungen, einschließlich Erkrankungen der unteren Extremitäten.

Escuzantropfen sind eine klare oder leicht trübe Flüssigkeit (von rot nach braun) mit charakteristischem Geruch. Die Hauptwirkstoffe des Arzneimittels sind Escin und Thiamin. Die erste ist eine Rosskastanienhaube. B100 ml seines Anteils beträgt 4,725 Gramm. Thiamin ist Vitamin B1 - 100 ml enthält 0,50 Gramm.

Als Hilfsstoffe in den Tropfen sind enthalten:

96 Prozent Ethanol - 26,4 Gramm;

Gereinigtes Wasser - 67,675 g;

Lactosemonohydrat - 0, 432 Gramm;

Kolloidales Siliziumdioxid - 0, 243 Gramm.

Escine gehört zu der Gruppe der Terpentinglycoside und hat folgende Eigenschaften:

Es stimuliert die Produktion von Hormonen durch die Nebennieren, die die Venenwände beeinträchtigen. Unter seinem Einfluss verbessert die Durchblutung und Blutmikrozirkulation in kleinen Gefäßen.

Die Anwesenheit von Thiamin verleiht dem Wirkstoff antioxidative Eigenschaften.

Eskuzan-Indikationen zur Verwendung

Eskuzan bezieht sich auf Venotonika, d.h. Arzneimittel zur Behandlung von Venenleiden. Darüber hinaus sind die Indikationen für die Verwendung:

Ödem der unteren Extremitäten;

Das Vorhandensein von Besenreisern an den Beinen;

Schwere in den unteren Gliedmaßen;

Krämpfe der Gastrocnemius-Muskeln;

Juckreiz durch gestörte venöse Durchblutung;

Geschwüre und andere Hautverletzungen der Gliedmaßen;

Posttraumatische oder postoperative Schwellung von Weichteilen;

Schwellung durch Verletzungen, Verstauchungen usw.

Es wird empfohlen, dieses Mittel gegen Atherosklerose in die komplexe Therapie einzubeziehen.

Die aktiven Bestandteile des Medikaments tragen zur Entfernung von Ödemen bei, lindern Entzündungen und stellen das Gewebe wieder her. Escusane verhindert die Adhäsion von roten Blutkörperchen, verdünnt das Blut und verhindert die Bildung von atherosklerotischen Plaques an den Wänden von Blutgefäßen und Blutgerinnseln. Dadurch wird die Mikrozirkulation im Blut verbessert, die Permeabilität und Zerbrechlichkeit kleiner Gefäße verringert, die Stoffwechselvorgänge in den Weichteilen und Muskeln werden verbessert.

Ein wichtiger Faktor für Indikationen zur Verwendung ist die gute Bioverfügbarkeit. Nahezu 85 Prozent der Wirkstoffe werden im Darm aufgenommen.

Escuzan, wie man nimmt

Eskuzan in Form von Tabletten, Pillen, Tropfen nach innen genommen. Der Zulassungsverlauf und die vom behandelnden Arzt festgelegte Rate. In der Regel wird es für Erwachsene dreimal täglich 40-60 mg eingenommen. Tabletten, die vor den Mahlzeiten eingenommen wurden, tranken sie mit viel Wasser ab. Wenn Sodbrennen oder andere Nebenwirkungen auftreten, können Tabletten während der Mahlzeiten eingenommen werden.

Nach Abschluss der Hauptbehandlung kann Ihnen eine Erhaltungsdosis in niedrigeren Dosen, 1 Tablette (20 mg) zwei- bis dreimal täglich verschrieben werden. Die Behandlung dauert in der Regel drei Monate. Bei entsprechender Indikation kann sie von einem Arzt für längere Zeit verlängert werden.

Für Kinder wird diese Art von Medikament nur von einem Arzt verordnet.

Escuzane wird in Form einer Creme oder Salbe angeboten und wird äußerlich an den betroffenen Stellen angewendet. Eine kleine Menge des Wirkstoffs wird auf die gereinigte Haut aufgetragen und mit leichten Massagebewegungen eingerieben, bis sie vollständig in die Haut aufgenommen ist.

Salbe und Creme können mehrmals am Tag angewendet werden, je nach Schwere der Erkrankung. Die Behandlung kann bis zu 6 Monate dauern.

Bei der Verwendung dieser Medikamente können Sie ein brennendes Gefühl, einen Hautausschlag, verspüren. Schlagen Sie nicht die Salbe und Creme in die Augen und andere Schleimhäute. Bei versehentlichem Kontakt sofort mit viel Wasser spülen.

Eskuzan-Tropfen nehmen wie Tabletten vor den Mahlzeiten dreimal täglich 12-15 Tropfen ein, die in einer kleinen Menge Wasser verdünnt werden müssen. Schütteln Sie die Flasche vor dem Gebrauch unbedingt.

Bei Verschlimmerung der Hämorrhoiden nehmen Sie 20 bis 25 Tropfen, auch mit warmem Wasser vorverdünnt. Nach drei bis fünf Tagen, wenn die akute Phase vorüber ist, können Sie mit dem üblichen Empfang von 12 bis 15 Tropfen fortfahren. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel bis zu 3 Monate.

Gegenanzeigen

Eskuzan, das in Form von Tabletten oder Tropfen vorliegt, ist während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert.

Verbotene Medikamente mit:

Individuelle Empfindlichkeit gegenüber einer der Komponenten;

Verletzung der Glucose-Galactose-Absorbierbarkeit;

Das Alter der Kinder bis 12 Jahre.

Bei Einnahme können Nebenwirkungen auftreten wie:

Verdauungsstörungen;

Bei topischer Anwendung mit Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile des Arzneimittels auf der Haut können Ausschlag, Juckreiz und Irritation auftreten.

Es ist verboten, Eskuzana gleichzeitig mit anderen Medikamenten zur Blutverdünnung einzusetzen. Wenn Sie sich einer Behandlung unterziehen und Medikamente einnehmen, müssen Sie immer Ihren Arzt informieren, wenn Sie Escuzan verschreiben. Mögliche Inkompatibilität von Medikamenten, die während der Einnahme dieses Medikaments eingenommen wurden.

Fälle von Überdosierung und deren Anzeichen sind derzeit nicht behoben.

Wenn während der Einnahme des Arzneimittels Nebenwirkungen aus dem Magen-Darm-Trakt auftreten, sollten diese gleichzeitig mit der Nahrung eingenommen werden.

Eskuzan-Analoga

Die Liste der Arzneimittel, die Escin als Wirkstoff enthalten, ist ziemlich groß. Das:

Aescin Die gleichzeitige Anwendung dieses Arzneimittels mit anderen Antikoagulanzien verstärkt die Wirkung.

Dr. Theiss Venen - in Form eines Gels zur äußerlichen Anwendung;

Venitan Forte in Form eines Gels;

Venitan N in Form einer Creme;

Salbe und Creme mit Rosskastanie.

Analoga umfassen Arzneimittel mit ähnlicher Wirkung, die jedoch keinen Rosskastanienextrakt enthalten, beispielsweise Doppelgerts Venotonic, Antistax.

Ob es möglich ist, Eskuzan bei Schwangeren anzuwenden

Wie bereits erwähnt, können Sie während der Schwangerschaft nicht nur die Form des Medikaments oral einnehmen. In Form einer Creme oder Salbe kann es bei schwerem Ödem und ohne Nierenprobleme eingesetzt werden. Die Anwendung muss mit Ihrem Arzt abgestimmt werden.

Bei Bedarf kann eine Behandlung während der Stillzeit eines Babys Eskuzana einnehmen. Zu diesem Zeitpunkt ist es jedoch notwendig, die Fütterung des Babys mit Muttermilch aufzugeben.

Escuzane in der Apotheke ohne Rezept erhältlich. Aber die Selbstmedikation ohne Rücksprache mit dem entsprechenden Spezialisten ist es nicht wert. Ein Apotheker ist kein Arzt und kann nicht alle Ihre gesundheitlichen Probleme kennen.

Escuzan

Beschreibung des Arzneimittels

Escuzane ist ein Kapillarstabilisator, der auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert. Es gehört zur Gruppe der Angioprotektoren - Arzneimittel, die die Blutgefäße stärken. Neben der Kapillarschutzfunktion treibt Eskuzan die Venen perfekt an und lindert Schwellungen der Extremitäten. Infolge der Durchblutung und der Normalisierung der Kontraktionen der glatten Muskulatur der Wände nach der Verwendung des Arzneimittels nimmt die Zerbrechlichkeit ab und die Stoffwechselprozesse in Geweben und Kapillaren verbessern sich, wodurch sich der Patient im Problembereich erleichtert fühlt. Eskuzan verringert auch die Wahrscheinlichkeit von Blutgerinnseln und Cholesterin-Plaques an den Wänden der Blutgefäße. In einigen Fällen wird Eskuzan zur Behandlung von Hämorrhoiden eingenommen.

Form, Verpackung und Zusammensetzung freigeben

Für die Bequemlichkeit der Patienten wird das Medikament in verschiedenen Formen hergestellt.

  • Tropfen Escuzan in Tropfen ist für den internen Gebrauch bestimmt. Das Medikament ist in dunklen Flaschen von 20 und 60 ml erhältlich. flüssiger rötlichgelber Farbton. Am Boden der Flasche befindet sich ein kleines Sediment. Zur bequemen Verwendung wird der gemessene Tropfenzähler an einem Stopfen einer Flasche befestigt. Die Substanz enthält Escin und Vitamin B1.
  • Dragee Der Wirkstoffgehalt in Pillen beträgt 1 g. auf 5 mg. Das Paket besteht aus 100 Tabletten Tabletten.
  • Pillen Eskuzan-Tabletten erhielten 20 und 50 mg. Shell-Farbwerkzeuge. Abgepackte Tabletten von 20 mg. - in Höhe von zwanzig, fünfzig und hundert Stücken und 50 mg. - vierzig Stücke. Auf der Packung mit einer Dosis von 50 ml. Die Inschrift "retard".
  • Gele und Cremes. Für die topische Anwendung werden Gele oder Cremes mit besserer Absorption verwendet. Das Medikament Eskuzan gehört zur Gruppe der Angioprotektoren.

Zubereitungen dieser Gruppe wirken sich auf den Blutfluss von Mikrogefäßen aus. Das Medikament ist bei Durchblutungsstörungen in den Venen angezeigt.

Pharmakologische Wirkung

Escuzane - ein Medikament, das Thiamin (Vitamin B1) und einen Extrakt aus Rosskastanienfrüchten enthält. Der Hauptwirkstoff des Rosskastanienextrakts ist Escin, das zur Gruppe der Triterpenglycoside gehört. Arzneimittel, die eine kapillarschützende und venotonische Wirkung haben, indem sie die Produktion von Hormonen durch die Nebenniere stimulieren. Kapillare Schutzeigenschaften des Medikaments zeigen sich in der Fähigkeit, lysosomale Enzyme aktiv zu bekämpfen.

Indikationen zur Verwendung

Das Medikament Eskuzan wird bei Krankheiten eingesetzt:

  • Stress und Schweregrad der unteren Extremitäten;
  • Schwellungen und Schmerzen in den Beinen;
  • Krampf-Muskellaich;
  • postthrombophlebitische Therapie;
  • venöse Verstopfung und Erweiterung der Venen;
  • Jucken auf der Hautoberfläche an Stellen venöser Insuffizienz;
  • trophische Ulzerationen;
  • unzureichende Gewebeernährung;
  • posttraumatische Symptome;
  • Beseitigung von Prellungen nach Prellungen;
  • das Vorhandensein von Hämorrhoiden;
  • komplexe Therapie zur Schwellung des Gehirns.

Das Medikament kann zur Behandlung von Hämorrhoiden, zur Vorbeugung von Schlaganfällen und zur Arteriosklerose empfohlen werden. Der Erfolg der therapeutischen Behandlung mit Eskuzanom schloss bei der lokalen und internen Anwendung des Medikaments, es kann im Komplex Eskuzan in kürzester Zeit die Gesundheit des Patienten verbessern. Neben der Medikation sollten Begleitverfahren durchgeführt werden.

Begleitende Behandlungen sind:

  • Bäder;
  • therapeutische Übungen;
  • Kontrastdusche der Beine.

In einigen Fällen sollten Sie straffende und unterstützende Strumpfhosen oder Socken tragen. Überprüfen Sie bei einer langfristigen medikamentösen Behandlung die Funktion der Nieren. Die Wirkung der Behandlung hängt von der Medikation ab. Bei einer Unterbrechung der Behandlung oder bei einer komplexen Pathologie der Venen, die einen chirurgischen Eingriff erfordert, ist das Medikament machtlos.

Trotz der natürlichen Herkunft des Medikaments kann die Selbstmedikation eine chronische Nierenerkrankung hervorrufen. Vor der Verwendung den Rat eines Arztes einholen.

Gebrauchsanweisung

Akzeptanz von Eskuzana in verschiedenen Freisetzungsformen:

  • Tropfen Es ist notwendig, dreimal täglich 13-15 Tropfen nach einer Mahlzeit einzunehmen. Das Medikament kann in Wasser aufgelöst oder in reiner Form mit reichlich Flüssigkeit eingespült werden. Schütteln Sie die Flasche vor Gebrauch.
  • Pillen Sie sollten dreimal täglich 1-2 Tabletten vor den Mahlzeiten einnehmen. Die medikamentöse Behandlung sollte nicht länger als einen Monat dauern. Bei Bedarf kann das Arzneimittel in Höhe von 1 Tablette um 2 Monate verlängert werden. Eine Verlängerung der Behandlungsdauer ist nur mit Erlaubnis eines Spezialisten möglich.
  • Dragee Sie müssen 1-2 Tabletten vor den Mahlzeiten dreimal täglich einnehmen. Bei der Einnahme des Arzneimittels mit längerer Wirkung und einer erhöhten Anzahl von Escins sollte die Dosis zweimal täglich auf 1 Tablette reduziert werden.
  • Sahne und Gele. Bei einer lokalen Behandlung wird das Medikament reichlich in den Problembereich gerieben, bis es vollständig absorbiert ist. Eskuzan-Gel wird auf die gereinigte und trockene Haut der Füße aufgetragen und reibt es mit Massagebewegungen von den unteren Gliedmaßen bis zu den Oberschenkeln. Das Verfahren sollte je nach Intensität der Erkrankung zwei- bis dreimal täglich wiederholt werden. Wenn die Unversehrtheit der Haut, offene Wunden oder blutende Schürfwunden beschädigt ist, wird die Verwendung des Gels nicht empfohlen - es kann zu einer Reizung des Gewebes führen. Nach dem Eingriff gründlich die Hände waschen.

Medikamentendosierung

Die Dosierung des Arzneimittels hängt vom Einzelfall ab und kann nur vom behandelnden Arzt bestimmt werden. Abhängig von der Form der Freisetzung des Arzneimittels sind die Tagesraten unterschiedlich und werden im vorherigen Abschnitt des Artikels ausführlicher beschrieben.

Nebenwirkungen

Unerwünschte Ereignisse sind selten. Bei Erbrechen, Fieber, Dermatitis, Juckreiz oder anaphylaktischem Schock sollte das Medikament jedoch gestoppt werden. Konsultieren Sie anschließend einen Arzt, um die Ursache für die Verschlechterung der Gesundheit zu ermitteln.

Gegenanzeigen

Escuzane sollte mit akuter Venenthrombose der Beine sowie mit individueller Intoleranz gegenüber einer oder mehreren Komponenten des Arzneimittels beseitigt werden.

Bei der Einnahme des Medikaments wird auch nicht empfohlen:

  • Auto fahren;
  • Extremsport betreiben;
  • harte körperliche Arbeit.

Wechselwirkung

Das Medikament sollte mit Vorsicht verwendet werden:

  • bei gleichzeitiger Antibiotikatherapie der Cephalosporin- und Aminoglykosidgruppen;
  • bei der Behandlung von Arzneimitteln, die die Gerinnungswirkung von Blut und Acetylsalicylsäure enthaltenden Mitteln haben;
  • wenn Sie orale Kontrazeptiva anwenden.

Überdosis

Bei einer leichten Überdosierung wurden Veränderungen des Körpers nicht untersucht, eine doppelte Dosierung kann jedoch zu Störungen des Vestibularapparats führen. Überdosierungen beeinflussen auch die Geschwindigkeit der psychomotorischen Reaktionen und die Funktion der Selbstkontrolle.

Alkoholverträglichkeit

Bezüglich der Wechselwirkung des Medikaments mit Alkohol liegen keine Daten vor.

Schwangerschaft und Stillzeit

Das Medikament kann nicht während der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden. In seltenen Fällen darf eine Salbe oder ein Gel im zweiten und dritten Trimester der Schwangerschaft nur mit ärztlicher Verordnung verwendet werden.

Anwendung bei Kindern

Kinder sollten das Medikament mit äußerster Vorsicht und nur nach Anweisung eines Spezialisten erhalten. Die Dosis wird nach der Formel berechnet: 200 μg pro 1 kg Gewicht pro Tag.

Achtung! Eskuzan-Tropfen enthalten Alkohol.

Aufbewahrungsbedingungen

Das Medikament wird an einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von 16 bis 27 Grad Celsius gelagert.

Haltbarkeit Eskuzan:

  • Lösung zum Einnehmen - 3 Jahre;
  • Dragees - 4 Jahre;
  • Gel und Salbe - 3 Jahre.

Apotheke Urlaubsbedingungen

Das Medikament Eskuzan kann ohne ärztliches Rezept gekauft werden.

Eskuzan - Gebrauchsanweisung, Release-Formular, Indikationen, Nebenwirkungen, Analoga und Preis

Bei Problemen mit dem venösen Blutkreislauf treten Ödeme und Blutstauungen auf, die zu einer schweren Erkrankung führen können - Krampfadern. Wenn die Erkrankung die Darmgefäße betrifft, entwickeln sich Hämorrhoiden. Angioprotektoren werden verwendet, um den Zustand der Gefäße zu normalisieren und ihre Wände zu verstärken. Die bekannteste davon ist Escuzans Medizin.

Gebrauchsanweisung Eskuzana

Das Aescusan-Medikament gehört zu Angioprotektoren - Wirkstoffen, die die Wände der Blutgefäße stärken und die Mikroströmungen in den Kapillaren und Mikrogefäßen verbessern. Eine solche Wirkung des Arzneimittels ist auf die Arbeit des Wirkstoffs Escin zurückzuführen, der aus dem Extrakt der Rosskastanie gewonnen wird. Die Verbesserung der Durchblutung führt zur Normalisierung der Arbeit von Venen und Blutgefäßen.

Zusammensetzung und Freigabeform

Eskuzan ist in verschiedenen Formaten erhältlich - Tabletten (Dragees), Tropfen zum Einnehmen und Gel (Salbe). Ihre Zusammensetzung und Beschreibung:

Weiß, beschichtet

Gelbbraune Flüssigkeit mit roter Tönung, schlammig, mit Sediment

Farbloses oder gelbliches transparentes homogenes Gel

Die Konzentration von Escin, mg

5, 20 oder 50 (Retard, lang wirkend) für 1 Stck.

Zusätzliche Bestandteile der Zusammensetzung

Wasser, Magnesiumstearat, Polyethylenglykol, Methylhydroxypropylcellulose, mikrokristalline Cellulose, Dimethicon, Titandioxid, Siliciumdioxid, Polyoxylstearat

Ethanol, Thiaminhydrochlorid, Wasser, kolloidales Siliciumdioxid, Lactosemonohydrat

Carbomer, Methylparaben, Triethanolamin, Propylenglykol, Wasser, Ethanol

100 Stück bei einer Konzentration von 5 mg, 20 Stck. für 20 mg und 40 stück für 50 mg

Flaschentropfen von 20 ml

Röhrchen 30 oder 50 g

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Der Wirkstoff des Medikaments Escin hat eine tonisierende Wirkung, wirkt der Freisetzung von Flüssigkeit im Gewebe und der Bildung von Ödemen entgegen. Eine solche Wirkung ist mit der Hemmung des Abbaus der Moleküle der Mucopolysaccharide verbunden, die die Gefäßwand stärken. Neben dem angioprotektiven und antiödemischen Effekt hat das Medikament ein entzündungshemmendes und tonisches Operationsprinzip. Aufgrund der Tatsache, dass es die Stärke der Wände der Blutgefäße erhöht, ist es in der Lage, Klappen zu venotonisieren, Kapillarzerbrechlichkeit und Blutstagnation in den Venen zu verhindern.

Escin wird aus Rosskastanienfrüchten zusammen mit Thiamin (Vitamin B1) gewonnen. Beide Komponenten haben antioxidative, anti-exsudative, venotonische und kapillarschützende Wirkungen. Escin ist ein Triterpenglykosid, stimuliert die Produktion von Nebennierenhormonen und erhöht den Prostaglandinspiegel in der Gefäßwand. Es normalisiert die kontraktile Funktion der glatten Muskulatur und verbessert den Stoffwechsel.

Die kapillarschützenden Eigenschaften des Medikaments Eskuzan beruhen auf der Hemmung der Aktivität bestimmter Enzyme. Die Substanz stimuliert die Freisetzung eines Mediators von Noradrenalin im Bereich des synaptischen Spaltes, der die Leitfähigkeit der Impulse in den Wänden der Blutgefäße verbessert und die venöse Stagnation verringert. Der Antiödemeffekt ist mit einer Abnahme der Permeabilität der plasmolymphatischen Barriere, einer Abnahme des Lymphflusses und einer Zunahme des trockenen Lymphrückstands verbunden.

Thiamin ist ein Antioxidans, das die Entwicklung der Lipidperoxidation nicht zulässt. Die antiexsudative Wirkung des Arzneimittels wird durch die Verbesserung der Synthese und Freisetzung von Prostaglandinen erreicht. Das Medikament verringert die Freisetzung von Elektrolyten, Flüssigkeiten und niedermolekularen Verbindungen im extrazellulären Raum.

Die Antiaggregationsaktivität des Arzneimittels hilft, die Häufigkeit von Arteriosklerose, Plaques und Blutgerinnseln zu reduzieren. Escin inaktiviert die aktive Form von Sauerstoff- und Hydroxylgruppen und reduziert die zerstörerische Wirkung auf Zellmembranen. Es lindert Müdigkeit, Schweregefühl in den Beinen, Verspannungen, Schmerzen und Juckreiz. Orale Formen des Arzneimittels werden im Darm absorbiert, zu 84% an Plasmaproteine ​​gebunden und durch Galle, Kot und Urin in die Leber ausgeschieden. Tabletten und Lösung werden in zwei Stunden entfernt, bei längerer Wirkung - in 40.

Indikationen zur Verwendung

Je nach Art der Freisetzung unterscheiden sich die Indikationen für die Verwendung des Arzneimittels. Sie sind in einem ähnlich - mit dem Ziel, das Venocoto wiederherzustellen:

  • Syndrom nach einer Thrombophlebitis;
  • Schwellung der Beine, Wadenkrämpfe, Schwere und Verspannungen in den Beinen, Schmerzen;
  • Krampfadern;
  • trophische Geschwüre, andere Unterernährung von Gewebe;
  • venöse Insuffizienz, begleitet von Juckreiz;
  • posttraumatische Verstauchungen, Prellungen, Verstauchungen, Sehnenrupturen;
  • Vorbeugung und Behandlung von Prellungen;
  • Schwellung des Gehirns;
  • Zerstörung des Glaskörpers des Auges;
  • Hämorrhoiden, Prostatitis;
  • Verstopfung des Blutkreislaufs, Phlebitis.

Dosierung und Verwaltung

Alle Formen von Eskuzan werden bei der Behandlung von Erkrankungen des Venenkreislaufs verwendet, daher hängt die Wahl des Arzneimittels von der Schwere der Erkrankung, den individuellen Reaktionen auf die Bestandteile der Zusammensetzung, dem Vorhandensein von Kontraindikationen und anderen Merkmalen des Patienten ab. Tabletten und Lösungen sind zur oralen Verabreichung vorgesehen, die Gelform wird äußerlich topisch appliziert.

Lässt Eskuzan fallen

Bevor Sie Hämorrhoiden-Tropfen auftragen, müssen sie geschüttelt werden. Das Medikament wird dreimal täglich vor den Mahlzeiten für 12-15 Tropfen verordnet. Es muss mit Wasser abgewaschen werden. Wenn die Pathologie ernst ist, können die Tropfen bei Erwachsenen bis zu 5-10 mg / Tag intravenös verabreicht werden, für Kinder - 200 µg / kg Körpergewicht / Tag. Die Therapiedauer beträgt 0,5-3 Monate. Ärzte empfehlen, die Behandlung mit Tropfen mit lokalen Verfahren zu kombinieren - festes Binden der Beine, Fußbäder mit kaltem Wasser, Kompressionsstrümpfe tragen.

Eskuzan-Tabletten

Zur Behandlung nehmen Patienten Eskuzan-Tabletten ein. Eine Dosis von 20 mg verabreicht dreimal täglich 40-60 mg vor den Mahlzeiten. Nehmen Sie nach Beginn der Besserung dreimal 20 mg / Tag ein. 5 mg Dragee werden dreimal täglich 5-15 mg vor den Mahlzeiten eingenommen. Langzeitwirkende Tabletten (50 mg) werden zweimal täglich nacheinander eingenommen und mit klarem Wasser abgewaschen. Wenn während der Einnahme des Medikaments Reizungen des Magens, Sodbrennen, Flatulenz auftreten, wird es mit dem Essen und in geringer Dosierung eingenommen. Die Behandlung dauert etwa drei Monate, kann aber verlängert werden.

Eskuzan-Salbe

Vor dem Auftragen der Salbe wird die Haut der Füße gereinigt. Darauf wird eine kleine Menge Gel aufgetragen und mit Massagebewegungen leicht eingerieben. Sie können den Vorgang mehrmals täglich wiederholen. Der Verlauf des Medikaments ist lang und kann bis zu sechs Monate dauern. Tragen Sie das Gel nicht auf geschädigte Haut, Augen und Schleimhäute auf. Ansonsten mit viel Wasser spülen.

Besondere Anweisungen

Je nach Freisetzungsform unterscheiden sich die speziellen Anweisungen für die Verwendung des Arzneimittels. Auszüge aus der Anleitung:

  1. Die Tropfen enthalten Ethanol, während die tägliche Dosis eingenommen wird, erhält der Körper 0,128-0,384 g Alkohol. Die Langzeitlagerung von Tröpfchen führt zu einer trüben Lösung oder zur Bildung eines Niederschlags, was sich jedoch nicht auf ihre Eigenschaften auswirkt. Seien Sie während der Behandlung mit Tropfen vorsichtig, wenn Sie ein Auto oder eine gefährliche Maschine fahren.
  2. Gel kann nicht hart gerieben werden, auf die entzündete Haut aufgetragen werden, offene Wunden. Wenn Sie an Schwellung, starken Schmerzen oder Thrombophlebitis leiden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Bei plötzlicher Erkennung einer Veneninsuffizienz (Veränderung der Hautfarbe, Verspannung) Venenthrombose der unteren Extremitäten ausschließen. Methylparaben in der Zusammensetzung der Salbe kann allergische Reaktionen, Bronchospasmen und Hautreizungen verursachen.
  3. Escin wird von den Nieren ausgeschieden, daher muss während der Behandlung deren Funktion kontrolliert werden. Die Einnahme von Pillen sollte mit der Entwicklung einer Venenthrombose aufgehoben werden.

Während der Schwangerschaft

Orale Eskuazana-Form ist bis zur 12. Schwangerschaftswoche verboten. Das Medikament kann ab 24 Wochen zur Beseitigung von Ödemen in Abwesenheit von Nierenerkrankungen verwendet werden. Beim Stillen dürfen keine Pillen oder Lösungen getrunken werden, da der Wirkstoff den Körper des Kindes beeinträchtigen kann, nachdem er mit Muttermilch eingedrungen ist. Falls erforderlich, bedeutet Gelform.

In der Kindheit

Ab dem Alter von drei Jahren dürfen Esuzane-Tropfen intravenös ohne Dosiseinschränkungen wie oben angegeben verabreicht werden. Orale Formen des Arzneimittels werden ab dem Alter von 12 in Dosierungen eingenommen, die den Erwachsenen entsprechen. Ein Gel-Medikament kann von Kindern ohne Einschränkungen verwendet werden, jedoch nach Absprache mit einem Spezialisten und bei Vorliegen von Indikationen.

Eskuzan beim Bodybuilding

Sportler, Bodybuilder können die Droge auch nehmen, aber zu anderen Zwecken. Für sie ist der venöse Index wichtig - der Füllungsgrad von Venen und anderen Blutgefäßen. Das Niveau der Venen wird anhand des Sporttrainings, der Entlastung von Muskelgewebe, beurteilt. Um die gewünschte Zahl zu erhalten, arbeitet der Athlet an der Erhöhung der Blutgefäße und nimmt Tabletten Eskuzan.

Das Medikament verbessert die Durchblutung, erhöht den Druck. Es sollte mit Vorsicht angewendet werden, da ohne das Vorhandensein von Indikationen das Risiko für Schlaganfall, Herzinfarkt und die Entwicklung einer Venenerkrankung (insbesondere bei Frauen) steigt. Die Vorteile des Einsatzes des Medikaments beim Bodybuilding umfassen die Verhinderung der Stagnation in den Kapillaren, die Erhöhung des Gefäßtonus.

Wechselwirkung

Die Kombination von Eskuzan-Tropfen mit Antikoagulanzien kann die Wirkung der letzteren verstärken. Das Gel kann sich mit fast allen Mitteln kombinieren. Für Tabletten gelten Einschränkungen bei einer Kombination von Medikamenten:

  1. Sulfithaltige Infusionslösungen, Cisplatin, Fluorouracil, Bleomycin und Vinblastin schwächen die Wirkung des Arzneimittels.
  2. Cephalosporin-Antibiotika (Cefalexin, Ceftriaxon) zerstören die Struktur von Escin und verringern die Wirksamkeit der Behandlung von venösen "Sternen".
  3. Aminoglykoside stehen mit Escin in Kontakt und verstärken die nephrotoxischen Wirkungen.
  4. Die Kombination von Medikamenten mit oralen Kontrazeptiva, Aminoglykosiden (Levomycetin), Antikoagulanzien (Heparin, Thromboas, Trombostop, Warfarin) wird mit Vorsicht angewendet.

Nebenwirkungen

Die Form der Freisetzung des Arzneimittels beeinflusst die Entwicklung von Nebenwirkungen durch seine Verwendung. Die meisten negativen Pillen verursachen weniger Gel. Nebenwirkungen umfassen:

  • allergische Manifestationen (Hautausschlag, Juckreiz, Brennen, Schwellung, Hautrötung, Urtikaria);
  • Verdauungsstörungen, Übelkeit, Erbrechen, Sodbrennen, Flatulenz;
  • Fieber, Schwindel;
  • Angioödem, anaphylaktischer Schock;
  • Reizung der Magenschleimhaut.

Überdosis

Wenn Sie die Dosierung von Tropfen überschreiten, kann es zu Vergiftungssymptomen, Bauchschmerzen und Übelkeit kommen. Bei einer Überdosierung von Tabletten sind starkes Erbrechen, starker Blutdruckabfall, Fieber und starkes Schwitzen zu beobachten. Zur Behandlung wird der Patient mit Magen gewaschen, ein Sorbens verabreicht und viel Wasser getrunken, um die Entfernung von Giftstoffen zu beschleunigen und die Konzentration von Escin zu reduzieren.

Gegenanzeigen

Wie bei jedem Medikament hat Eskuzana eine Reihe von Kontraindikationen, für die es nicht angewendet werden kann. Dazu gehören:

  • Alter unter 12 Jahren für orale Formen und drei Jahre für intravenösen Tropf;
  • Nierenversagen;
  • erstes Trimester der Schwangerschaft, Stillzeit;
  • Überempfindlichkeit, Allergie, individuelle Unverträglichkeit der Bestandteile;
  • Tendenz zur Thrombose (Thrombophlebitis, Phlebothrombose).

Verkaufs- und Lagerungsbedingungen

Drops und Gel sind ohne Rezept erhältlich, Tabletten - auf Rezept. Die Zubereitungen werden ab dem Herstellungsdatum drei Jahre bei einer Temperatur von 8 bis 25 Grad gelagert. Offene Tropfen können nicht länger als einen Monat gespeichert werden.

Analoge

Arzneimittelersatzprodukte umfassen Produkte, die Escin oder andere Komponenten mit derselben Aktivität enthalten. Analoga sind:

  • Venitane - intravenöse Injektion oder Gel zur symptomatischen Behandlung von Venenerkrankungen;
  • Venen Theiss - beseitigt Stagnation in den unteren Extremitäten;
  • Reparil - Gel und Creme zur Entfernung von Hämatomen, Verstauchungen, Venenentzündungen;
  • Esquite-Gel hilft bei Krampfadern und Veneninsuffizienz.

Escuzane Preis

Die Kosten des Arzneimittels werden durch die Freisetzungsform, die Wirkstoffkonzentration und die Höhe des Aufschlags des Verkäufers beeinflusst. Ungefähre Preise für Medikamente in Moskau in Apothekenketten und Online-Shops:

Kräuterpräparat Eskuzan zur Behandlung von Beschwerden in den Beinen

Der Legende nach wurde die Heilkastanie Pferd genannt, weil Pferde mit ihren Samen behandelt wurden. Die medizinischen Möglichkeiten dieses Baumes wurden von den Griechen entdeckt, die jahrhundertelang Arzneimittelextrakte aus Früchten und Kastanienblüten herstellten.

Um nicht jeden Schritt wegen Schweregrad und Schmerzen in den Beinen zu testen, empfehlen Phlebologen die Einnahme von Eskuzan - einem pflanzlichen Arzneimittel, das die Wände der Blutgefäße stärkt und Beschwerden lindert. Alle Arten von Medikamenten sind wirksam bei Krampfadern, Hämorrhoiden, Neuralgien und Erkrankungen des Urogenitalsystems. Das Medikament erhöht die Stärke der Blutgefäße, reduziert den Druck und beschleunigt die Resorption von Blutgerinnseln. Tropfen, Salben und Eskuzan-Tabletten stärken die Wände von Kapillaren und Blutgefäßen, beschleunigen den Blutfluss im System, stellen das Gewebe wieder her, verbessern die Elastizität der Venen und unterdrücken die Entzündung der Gefäßwand.

Form der Ausgabe Eskuzana und Zusammensetzung

Um maximale Effizienz zu erreichen, wird das Medikament vom Hersteller in verschiedenen Formen angeboten. Alle werden zur Behandlung von Erkrankungen des venösen Blutflusses verwendet. Gleichzeitig hängt die Wahl der Form des Arzneimittels vom Stadium der Erkrankung, dem Alter des Patienten, der Reaktion des Körpers auf das Arzneimittel, Kontraindikationen und anderen vom Phlebologen untersuchten individuellen Merkmalen ab.

  1. Tropfen Für die orale Verabreichung entwickelte Mischung. Das Medikament kann in dunklen Glasflaschen mit einer Kapazität von 20 und 60 ml erworben werden. Gelb-rote Flüssigkeit kann etwas Sediment enthalten. Zur genauen Dosierung ist der Stopfen der Durchstechflasche mit einem Messtropfen ausgestattet. Die Zusammensetzung des Medikaments - Vitamin B1 und Escin.
  2. Dragee Die Konzentration der Wirkstoffe in dieser Form - 5 mg ein Gramm. Eine Packung enthält 100 Dragees.
  3. Pillen Das Medikament ist in Tablettenform mit einer Dosis von 20 und 50 mg erhältlich. Geschlossene Tabletten dunkle Schale. Mit einer minimalen Dosierung in der Box können 20,50 oder 100 Stück, maximal 40 Stück. Kennzeichnen Sie die Verpackung auf der Aufschrift "Retard".
  4. Gel und Salbe. Entwickelte Medikamente mit schneller Resorbierbarkeit für den lokalen Gebrauch. Das Gel hat eine hellere Textur, zieht schneller ein und ist bequem zu tragen, wenn Strümpfe getragen werden. Die Salbe ist relativ fetthaltig, wird langsamer vom Gewebe aufgenommen, daher ist es besser, sie nachts zu verwenden.

Für die Lagerung des Medikaments optimale Temperaturbedingungen - 16-27 ° C Die Haltbarkeit eines Arzneimittels hängt von seiner Form ab: Tropfen, Gel und Salbe - 3 Jahre, Tabletten - 4 Jahre. Ein Rezept in der Apotheke ist nicht erforderlich, um alle Arten dieses Arzneimittels zu erwerben. Bei Escuzane hängt der Preis vom Aufschlag der Apothekenkette ab: Eine Flasche Tinktur von 20 ml kann für 100-140 Rubel gekauft werden. Für 40 Tabletten müssen Sie 100-160 Rubel bezahlen., Der durchschnittliche Preis des Gels und der Creme beträgt 200 Rubel.

Pharmakologie

Das Medikament basiert auf Thiamin und Rosskastanienextrakt. Der Wirkstoff des Kastanienextrakts ist Escin aus der Klasse der Triterpenglycoside. Diese Substanzen zeigen, wenn die Nebennierenhormone durch die subkortikale Sekretion ausgeschieden werden, kapillarschützende und venotonische Eigenschaften. Der Kapillarschutzmechanismus des Arzneimittels äußert sich in seiner Fähigkeit, lysosomale Enzyme zu hemmen. Das Medikament verlangsamt auf diese Weise den Abbau von Mucopolysaccharidmolekülen in den Venen. Dadurch werden sie verstärkt, die Freisetzung biologischer Flüssigkeiten in das umgebende Gewebe wird blockiert (die Hauptursache für Ödeme).

Escin normalisiert die kontraktile Aktivität der glatten Muskulatur der Venen. Es reduziert die Zerbrechlichkeit und verbessert den Stoffwechsel von Kapillaren und Gewebe. Escin hilft bei der Freisetzung von Noradrenalin, erhöht die Nervenleitung. Reduziert venotonische und Anzeichen von Blutstagnation und ist vorteilhaft für die Gesundheit von Venenklappen, die den Blutfluss steuern.
Bewährte und entzündungshemmende therapeutische Wirkung von Eskuzana, die sich durch Sterinverbindungen manifestiert (sie enthalten das Rohmaterial, aus dem das Medikament hergestellt wird). Die Fragilität der Kapillaren, die Anfälligkeit und Permeabilität von Blutgefäßen, die Wanderung von Leukozyten und die Blutstagnation in den Venen werden reduziert. Mit der Verbesserung der Durchblutung werden die bereits gebildeten Ödeme beseitigt, die Mikrozirkulation und die Heilung von Entzündungen der Blutgefäße und des Gewebes verbessert. Müdigkeit, Schmerzen, Beschwerden und andere Anzeichen einer Veneninsuffizienz werden reduziert.

Escin reduziert die Anfälligkeit der plasmolymphatischen Barriere, verringert den Lymphfluss.

Die Freisetzung von Elektrolyten, Wasser und niedermolekularen Bestandteilen in das extrazelluläre Lumen wird reduziert. Durch die erhöhte Freisetzung von Prostaglandinen wird eine anti-exsudative Wirkung erzielt.

Eskuzan ist mit plättchenhemmenden Fähigkeiten ausgestattet: Bei längerem Gebrauch verringert das Medikament das Thromboserisiko. Eine antioxidative Wirkung wird durch Thiamin erzielt, das die Lipidoxidation verhindert. Eine andere Komponente der Formel, Quercitin, inaktiviert aktiven Sauerstoff und verringert seine Aggressivität gegenüber Zellmembranen.

Pharmakokinetik

Die Wirkstoffe von Tabletten und Tropfen werden vom Körper im Darm aufgenommen. Wenn es in den Blutkreislauf gelangt, bindet das Medikament zu 84% an seine Proteine, und sie befassen sich damit, das Medikament in die Zielorgane zu transportieren.

Unter dem Einfluss von Enzymen in der Leber wird Essuzan in Metaboliten umgewandelt. Sie werden durch den Darm ausgeschieden, der mit der Galle zurechtkommt. Nur 1% der Droge entfernt die Nieren in ihrer ursprünglichen Form.

Die Exposition gegenüber normalem Eskuzana ist kurz: Die Halbwertszeit beträgt nur eine Stunde.

Tabletten mit verlängerten Potentialen setzen die Wirkstoffe nach und nach frei. Die Hälfte der Dosis dieser Art von Medikament in einer speziellen Beschichtung, deren Resorption verzögert wird, wird erst nach 20 Stunden entfernt. Der Effekt der Verlängerung liefert den höchsten Gehalt an Wirkstoff innerhalb von 2-3 Stunden nach dem Verzehr einer Dosis Dragees oder Tabletten.

Indikationen zur Verwendung

Kontraindikationen, Indikationen und unerwünschte Folgen für alle Arten von Medikamenten sind ähnlich, da Tabletten, Dragees, Gel und Salbe die gleichen Wirkstoffe enthalten. Angioprotector ist bei vielen Gefäßerkrankungen wirksam:

  • Geschwollenheit und müde Beine;
  • Muskelkater und Krämpfe;
  • Nach thrombophlebitischer Therapie;
  • Venöse Stase;
  • Beschwerden im Problembereich;
  • Trophische Geschwüre;
  • Gewebehypoxie;
  • Posttraumatische Syndrome;
  • Hämorrhoiden (akut und chronisch).

Das Medikament wird sowohl in der Monotherapie als auch im kombinierten System verwendet, zum Beispiel bei der Behandlung von Hirnödem. Zu präventiven Zwecken können Sie das Tool verwenden, um die Entwicklung von Schlaganfällen und Arteriosklerose zu verhindern.

Durch den komplexen Einsatz des Arzneimittels wird maximale Effizienz erreicht - sowohl für den Innen- als auch für den Außengebrauch. Die medikamentöse Behandlung der venösen Insuffizienz wird immer durch begleitende Eingriffe ergänzt: eine Kontrastdusche für die Beine, Spezialgymnastik, Diät und das Tragen von Kompressionsstrickwaren, die von einem Spezialisten ausgewählt werden, wobei die Kompressionsklasse und die Merkmale der Krankheit zu berücksichtigen sind.

Bei einer längeren Behandlung muss die Nierenfunktion regelmäßig überwacht werden. Das Ergebnis der Behandlung hängt von der Genauigkeit der ärztlichen Verschreibungen ab, da die Behandlung langwierig ist und Disziplin und eine seriöse Haltung des Patienten erfordert. Bei komplexen Pathologien, die einen chirurgischen Eingriff erfordern, kann Eskuzan während der Vorbereitung und nach der Operation als zusätzliches Hilfsmittel verwendet werden.

Trotz der natürlichen Zusammensetzung des Arzneimittels und der Möglichkeit, es ohne Rezept zu kaufen, ist eine Selbstbehandlung mit Venotonika inakzeptabel: Gesundheitsexperimente können zu einer Verschärfung chronischer Nierenerkrankungen führen. Das Behandlungsschema muss mit dem Arzt abgestimmt werden. Tinktur, ähnlich wie in der Apotheke Tropfen Eskuzan, können Sie sich vorbereiten.

Wie ist Escuzane einzunehmen?

Anwendungsempfehlungen, vorgeschrieben in der Gebrauchsanweisung für die eigene Medikamentenform. Der Arzt kann zusätzliche Anpassungen vornehmen, abhängig von den Testergebnissen und Untersuchungen des Patienten, dem Stadium und der Form der Erkrankung sowie der Reaktion des Körpers auf das Medikament.

  1. Tropfen Das Medikament wird auf 13-15 Tropfen 3p./Tag eingenommen. nach dem Essen Das Medikament kann mit Wasser verdünnt werden oder einfach genug davon trinken. Schütteln Sie die Flasche vor dem Öffnen kräftig.
  2. Pillen Sie sind zum Einnehmen bestimmt. Dosierung - 1-2 Stück 3 Std. / Tag. vor dem Essen Die Standardbehandlungsdauer beträgt einen Monat. Bei Bedarf kann der Arzt die Dosis auf bis zu zwei Monate verlängern, um die Tagesdosis auf die Mindestrate (1 T / Tag) zu reduzieren.
  3. Dragee Das Medikament wird nach einem Schema eingenommen, das dem vorherigen ähnlich ist: 1-2 Einheiten von 3 p./Tag. vor dem Essen Wenn Medikamente mit verlängerter Escin-Freisetzung parallel verordnet werden, wird die Dosis auf die Mindestnorm - 1 St. pro Tag - reduziert.
  4. Gel und Salbe. Die Produkte werden lokal verwendet und behandeln den Problembereich vor der endgültigen Absorption des Arzneimittels mit massierenden Berührungen. Das Gel wird entlang der gesamten Beinlänge auf die vorbereitete (gereinigte und getrocknete) Haut aufgetragen. Die Behandlung wird je nach Komplexität der Erkrankung 2-3 mal pro Tag wiederholt. Bei Hautschäden - Schürfwunden, offene Wunden, können Sie Creme und Gel nicht verwenden - der Vorgang reizt das entzündete Gewebe. Nach dem Auftragen der Creme oder des Gels müssen die Hände erneut gewaschen werden.

Eskuzan - Kontraindikationen

Tabletten und Dragees mit anhaltender Freisetzung sind nicht so eingeschränkt. Neben der Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe der Formel wird das Arzneimittel nicht verschrieben:

  • Kinder bis 12 Jahre;
  • Mit Tendenz zur Bildung von Blutgerinnseln (Thrombophlebitis, Phlebothrombose);
  • Patienten mit schwerer Niereninsuffizienz;
  • Schwanger, besonders im ersten Trimester;
  • Stillende Mütter.

Es wird nicht empfohlen, während der Behandlung Fahrzeuge zu fahren, harte körperliche Arbeit und Extremsport auszuüben.

Eskuzan-Kinder und schwanger

Der Unterricht ist streng auf Schwangere nur im ersten Trimester beschränkt, aber während der gesamten Schwangerschaft wird das Medikament nur in Absprache mit dem Arzt und in milder Form zur äußerlichen Anwendung (Creme, Gel) verschrieben.

In der Laktationsperiode sind die Einschränkungen ähnlich, wobei die Notwendigkeit einer solchen Therapie dringend die Frage der Umstellung auf künstliche Fütterung in Betracht zieht.

Kinder auch nach 12 Jahren verschriebener Medikamente mit Vorsicht. Der Arzt berechnet die Dosierung nach der Formel: 200 μg des Arzneimittels pro 1 kg Körpergewicht des Kindes pro Tag. Bei der Zuteilung von Tropfen an Kinder ist zu beachten, dass sie auf der Basis von Ethylalkohol hergestellt werden.

Ergebnisse von Arzneimittelwechselwirkungen

Bei der Vorbereitung des Behandlungsplans Eskuzanom sollte den Patienten besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden:

  • Parallele Antibiotika der Cephalosporin- und Aminoglykosidgruppen einnehmen;
  • Zu denen die kombinierte Behandlung mit Arzneimitteln verordnet wird, die die Blutgerinnung erhöhen, und Arzneimitteln, die Acetylsalicylsäure umfassen;
  • Anwendung oraler Kontrazeptiva.

Helfen Sie mit einer Überdosis

Die Folgen einer leichten Überdosis Eskuzana sind nicht in der Gebrauchsanweisung beschrieben, aber bei einer Verdoppelung der Norm sind Verstöße gegen den Vestibularapparat möglich. Psychomotorische Reaktionen und Selbstkontrolle können ebenfalls betroffen sein. Nach der Reinigung des Magens erhält das Opfer Absorptionsmittel, um die restlichen Medikamente zu entfernen. Eine symptomatische Therapie wird ebenfalls durchgeführt.

Unerwünschte Folgen

Arzneimittel, die auf der Basis von Kräuterpräparaten entwickelt werden, sind weniger wahrscheinlich von unvorhergesehenen Phänomenen betroffen (im Vergleich zu den meisten synthetischen Analoga). Aber niemand hat die erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegen ein Medikament aufgehoben. Daher sollte die Behandlung bei dyspeptischen Erkrankungen, Änderungen der Körpertemperatur, allergischen Hautreaktionen und darüber hinaus bei einem anaphylaktischen Schock abgebrochen werden.

Sie beenden die Behandlung mit Eskuzan bei Thrombosen der Venen der unteren Extremitäten, was an folgenden Symptomen erkennbar ist: blasse oder gerötete Haut, Schmerzen und Anspannung des Integuments, Brennen auf der Haut.

Für einen unbekannten Grund für die mit der Einnahme von Eskuzana verbundenen Unannehmlichkeiten müssen Sie den Arzt über die Dosisanpassung oder den Ersatz des Arzneimittels informieren.

Kann zusätzliche symptomatische Behandlung erfordern.

Was kann das Medikament ersetzen?

Bei individueller Intoleranz oder anderen Kontraindikationen kann Eskuzan durch vollständige Analoga mit demselben Grundbestandteil ersetzt werden:

  • Escin;
  • Aescin;
  • Venen;
  • Dr. Theiss Venen Gel;
  • Venitane;
  • Reparil-Gel

Unabhängig davon, ob eine Apotheke ein alternatives Rezept von einem Arzt anbietet oder frei erworben werden kann, sollte nur ein Arzt einen Ersatz auswählen, der alle Merkmale des Krankheitsverlaufs bei einem bestimmten Patienten berücksichtigt.

Was halten die Verbraucher von Eskuzane?

Nach den Bewertungen zu urteilen, hat die Mehrheit der Benutzer mit Veneninsuffizienz positive Erfahrungen mit der Anwendung von Tropfen, Tabletten, Gel und Salben gesammelt. Das Medikament erleichtert den Zustand der Beine mit Krampfadern besonders im Anfangsstadium. Negative Bewertungen über Eskuzane sind mit einem unbefriedigenden Ergebnis der Behandlung aufgrund der Verwendung des Arzneimittels und nicht nach Indikationen sowie mit der Behandlung von Krampferkrankungen im fortgeschrittenen Stadium verbunden, die chirurgische Methoden erfordern.

Ärzte sagen, dass Eskuzan seit langem verwendet wird, seine Wirksamkeit und Sicherheit wurde durch langjährige klinische Praxis bestätigt.

Sie Sind Daran Interessiert, Über Krampfadern

Das Geheimnis der Verwendung von Fußbädern zur Behandlung und Vorbeugung von Krampfadern

Gründe

Es ist besser, Krankheiten auf komplexe Weise zu behandeln, und Krampfadern bilden keine Ausnahme. Der Plan zur Bekämpfung dieser Krankheit sollte nicht nur Medikamente einschließen, sondern auch ein so angenehmer Weg wie ein heilendes und entspannendes Fußbad....

Anwendung von Lioton 1000 zur Behandlung von Krampfadern

Gründe

Lioton-Gel ist ein bewährtes Mittel gegen Krampfadern, es hilft auch, Blutgerinnsel zu verhindern und Quetschungen zu entfernen.Da das Medikament Heparin enthält, werden Entzündungen und Schmerzen beseitigt, das Blut verdünnt und Blutgerinnsel verhindert....